Zum Hauptmenü Zum Inhalt Zur Kontaktseite

Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Dietrich-Bonhoeffer-Kirche

MahlZeit 2020 liegt hinter uns

Acht Tage lang war die Dietrich-Bonhoeffer-Kirche bereits zum siebten Mal wieder ein Haus der Gastlichkeit im Sinne Jesu. Im Schnitt wurden täglich 103 zahlende Gäste an den 13 Tischgruppen bewirtet und einschließlich der Mahlzeiten für Mitarbeitende und Kinder täglich 129 Essen ausgegeben. Mit 1031 Mahlzeiten an den acht Tagen liegen wir auf dem Niveau des Vorjahres (1073), wobei der Wochenverlauf fast ohne belastende Spitzen auskam.
Jede Mahlzeit kostete gemessen an den reinen Lebensmittelkosten 1,76 Euro, bezogen auf die Gesamtkosten 2,65 Euro. Erwachsene Gäste zahlten einen Euro und spendeten mehr als ebensoviel. Außerdem finanzierten das BenefizKonzert von Giftwood sowie die Klingelbeutel der beiden Sonntage den Restbetrag. Die MahlZeit 2020 ist bezahlt!
Herzlichen Dank an die über 50 ehrenamtlich Mitarbeitenden, die vielen KuchenbäckerInnen, die SprecherInnen der Mittagsimpulse - und ein besonders dankbares Lob den Chefköchinnen Hannelore Lucijanic, Gesche Lipécz und Bärbel Werner.

Hier können Sie den EröffnungsGottesdienst bzw. den SchlussGottesdienst mit der Predigt von Diakon Gerhard Gruner herunterladen.

Vom BenefizKonzert der Band Giftwood zugunsten unserer MahlZeit hat Amateurfotograf Matthias Gehricke mit professionellem Equipment und ebensolchem Anspruch wundervolle Bilder gemacht.

 Die voll besetzte MahlZeiht-Kirche

MahlZeit 2019

Die MahlZeit vom 3. bis 10. Februar in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche war wieder ein voller Erfolg. In acht Tagen wurden bei 865 zahlenden Gästen mit Mitarbeitenden insgesamt 1.073 Essen mit Kaffee und Kuchen ausgegeben. Das sind 108 zahlende Gäste und 134 ausgegebene Mahlzeiten täglich. An der Kasse wurden 865 Euro eingenommen und in die Spendenbüchsen zusätzlich rund 1.000 Euro eingelegt. Bei dem gut besuchten und allseits gelobten BenefizKonzert der Gruppe Giftwood konnten 444,70 Euro Spenden verzeichnet werden. Da wir keine großen Anschaffungen tätigen mussten, ist mit diesen Einnahmen die MahlZeit 2019 finanziert.

Insbesondere der Mittwoch mit 170 ausgegebenen Mahlzeiten brachte die Küche wie den Kirchenraum allerdings an die Grenze der Belastbarkeit. Dennoch herrschte stets eine gelöste, fast heitere Stimmung. Einige iranische Familien der Erstaufnahmestelle in den Grundigtürmen fanden auch den Weg zur MahlZeit und damit Kontakt zur Kirchengemeinde.

Pfarrer Matthias Ewelt, der theologische Vorstand der Stadtmission, sah die Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde mit der MahlZeit ganz im Licht von Jesaja 58: Nicht über andere herziehen, sondern das Herz öffnen - so wirst du selbst wie ein bewässerter Garten und eine nie versiegende Quelle.

Auf ein nächstes Mal 2020!

Spenden für die MahlZeit

Spenden nehmen wir gerne auf unserem Spendenkonto der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche gerne entgegen:

IBAN: DE68 7605 0101 0005 6918 37
BIC: SSKNDE77XXX
Stichwort: MahlZeit

Die Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde ist 50 Jahre alt!

Im Nordwesten der Trabantenstadt Langwasser mit 37.500 EinwohnerInnen besteht seit 1969 die Kirchengemeinde der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche. Das Gemeindegebiet umfasst nicht einmal einen Quadratkilometer, verfügt allerdings über drei U-Bahn-Stationen und bietet rund 2000 Gemeindegliedern Heimat. Das Gemeindezentrum mit Pfarramt, Kirche, Kindergarten und Gemeinderäumen nach Plänen des Architekten Albin Hennig wurde 1976 eingeweiht. Der markante Gebäudekomplex wirkt zwischen den rechtwinkligen Hochhäusern und einfachen Reiheneigenheimen wie ein geschliffener Diamant, der von Gottes großmütigem Plan inmitten nüchterner menschlicher Planung erzählt.

Kirche für die Welt

Dieser Begriff Dietrich Bonhoeffers prägt den Bau des Gemeindezentrums mit Kirche. Offene, klare Fensterflächen lassen die Welt herein und den Gottesdienst hinausstrahlen. Der Kirchenraum bildet wie eine Nabe die Mitte des Gemeindezentrums auf der einen Seite und der umgebenden Wohnbebauung auf der anderen Seite.

Hier können Sie einen kleinen Kirchenführer als PDF herunterladen.

Hier finden Sie detaillierte Informationen zu Leben und Werk unseres Namenspatrons Dietrich Bonhoeffer.

Der Ort unserer Jugendarbeit ist schwerpunktmäßig das Jugendhaus Phönix, das 1998 nach einem Brand anstelle der alten Montagekirche völlig neu errichtet wurde, und vielen Kindern und Jugendlichen Heimat bietet. Seit Juli 2008 ist das Jugendhaus Phönix in die Trägerschaft der Evangelischen Jugend Nürnberg übergegangen und bildet die Zentrale der Evangelischen Jugend in Langwasser.

Jugendhaus Phönix in Langwasser

Die 64seitige Festschrift zum 40. Gemeindejubiläum 2009 können Sie weiterhin über den Button unten herunterladen (1,3 MB)
Für 5,- Euro inkl. Versandkosten können Sie die Festschrift in gedruckter Form auch bestellen. Nachricht genügt!

Kirchenvorstandswahl 2018

Dem Kirchenvorstand unserer Gemeinde gehören an:

Heidi Esch, Claudia Gundacker, Beate Kurtz, Hannelore Lucijanic, Gerhard Meyer und Richard Stry.

Diese sechs haben zusammen mit Pfarrerin Griet Petersen noch Simon Bagheri und Gertraud Ramming in den KV berufen.

Die Wahlbeteiligung betrug 17,6 %.
89,1% der Wählerinnen und Wähler nutzten die Möglichkeit der Briefwahl.

Danke allen Kandidierenden, dem Wahlausschuss und allen Wählerinnen und Wählern!

Copyright 2020 Evangelisch in Langwasser. Alle Rechte vorbehalten.
Es werden notwendige Cookies und OpenStreetMap geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.

Hilfen