Zum Hauptmenü Zum Inhalt Zur Kontaktseite

Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Passionskirche

Kunstinstallation von Sophie Innmann

Im grünsten Stadtteil Nürnbergs, in Langwasser, vor der Passionskirche, steht seit 28. Mai ein Kunstprojekt von Sophie Innmann für uns, mitten auf einer grünen Wiese.

Da steht ein rotes Fahrrad, mit einem roten Gehäuse, und es ist nicht auf den ersten Blick erkennbar, worum es sich handelt. 

Es ist jedoch eine Einladung für uns als Gesellschaft, die Energiewende, den persönlichen Energieverbrauch, und unser Selbstverständnis infrage zu stellen. Denn setzt man sich auf dieses Fahrrad und tritt in die Pedale, wird man sogleich gelockt, viel Muskelkraft zu investieren. Am Fahrrad ist ein Dynamo angeschlossen, ein Stromkabel befestigt und durch die von uns eingebrachte Energie, wird in der Kirche eine Lampe mit Energie versorgt und leuchtet. Aber sie leuchtet tatsächlich nur so lange, wie wir Energie hineinstecken.

So entsteht erfahrbar ein Gefühl für Energieerzeugung und damit auch Demut, entsteht ein Gefühl für einen Energieverbrauch und es wird uns deutlich, wie unbekümmert wir fossile Brennstoffe einsetzen, um Licht und Wärme zu erzeugen.

Die Vernissage Sophie Innmanns Interaktiver Kunst Performance war am 28. Mai 2022, es ist jedoch möglich, sich für die Aktion per Video inspirieren zu lassen. Die artists4future Nürnberg hat die Vernissage mit Aktionen und als Film begleitet. Das Kunstprojekt steht vor der Kirche im Dr.-Linnert-Ring 30.
Bei jedem Gottesdienst in der Passionskirche wird es die Möglichkeit geben, das Kunstwerk in Action zu erleben.

 

Schöpfungsleitlinien beschlossen

Am 18. Januar 2022 hat der Kirchenvorstand der Passionskirche folgende Schöpfungsleitlinien verabschiedet:

Schöpfungs-Leitlinien der Passionskirche Nürnberg-Langwasser
„Gott der HERR nahm den Menschen und setzte ihn in den Garten Eden, dass er ihn bebaute und bewahrte.“
1. Mose 2,15
Präambel
Langwasser ist Nürnbergs grünster Stadtteil. Als Kirchengemeinde tragen wir Verantwortung für Gottes Schöpfung und wollen in den Stadtteil hineinwirken. In diesem Bewusstsein haben wir uns Schöpfungsleitlinien gegeben.
 
  1. Als Kirchengemeinde ist es unser Ziel, unser Umweltverhalten überprüfbar zu verbessern.
  2. Wir streben an, möglichst schnell klimaneutral zu werden und unseren Ressourcenverbrauch kontinuierlich zu verringern.
  3. Wir sammeln Informationen zu Nachhaltigkeit und ökologischem Handeln und vernetzen uns mit anderen. Wir informieren über unsere Aktivitäten. Für Anregungen und Kritik sind wir offen.
  4. Wir machen Schöpfungsverantwortung in unseren Gruppen zum Thema und wollen auch nach außen Vorbild sein.
  5. Wir achten bei Beschaffung und Einkauf auf Saisonalität, Regionalität, ökologische Siegel und fairen Handel. Wir wollen besser bedarfsgerecht einkaufen und Müll vermeiden. Wir wollen Dinge reparieren statt wegwerfen und bemühen uns, wo möglich, zu recyceln.

 

Pfr. Dr. Simon Wiesgickl in der Passionskirche eingeführt

Am Samstag, 6. März 2020, wurde Pfr. Dr. Simon Wiesgickl um 15 Uhr in der Passionskirche von Dekanin Christine Schürmann als Nachfolger von Pfr. Sebastian Ludvigsen-Lohse eingeführt. Auf unserem YouTube-Kanal können Sie den Gottesdienst immer noch mitfeiern.

Zum 1. März war Sebastian Ludvigsen-Lohse an die Bartholomäus-Kirche in Wöhrd gewechselt . Dort ist seine Frau bereits als Religionspädagogin im Einsatz. Künftig können die beiden sich in einer Gemeinde ergänzen.

Kirchenvorstandswahl 2018

Dem Kirchenvorstand unserer Gemeinde gehören in alphabetischer Reihenfolge an:

Fleischmann, Kerstin; Geißner, Dieter; Herweg, Corinna; Maier, Helene; Pohl, Hans-Joachim; Sack, Susanne; Stark, Norbert; Zuber, Sabine.

Diese acht haben zusammen mit Pfarrer Joachim Habbe (in Vertretung für Pfarrer Erwin Schuster) in nicht öffentlicher Sitzung noch Martina Degen und Bianca Ritter in den KV berufen.

Die Wahlbeteiligung betrug mit 325 Stimmzetteln 16,2 %.

Danke allen Kandidierenden, dem Wahlausschuss und allen Wählerinnen und Wählern!

Copyright 2022 Evangelisch in Langwasser. Alle Rechte vorbehalten.
Es werden notwendige Cookies und OpenStreetMap geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.

Hilfen